8 Apr 2009

Kampf oder kein Kampf


Es gibt Budo-Disziplinen, da gehört der Wettkampf grundsätzlich dazu. Zum Beispiel beim Judo
http://de.wikipedia.org/wiki/Judo . Andere lehnen den Wettkampf, den Kampf an sich, kategorisch ab http://de.wikipedia.org/wiki/Aikid%C5%8D . Wir können uns freuen, daß jede/r für sich entscheiden darf (und muß), ob Kampf oder nicht Kampf. Problematisch wird es, wenn manche Tai Chi trainieren und dann nur aus Marketinggründen dies Disziplin sogar als Selbstverteidigung anpreisen. Natürlich gilt das auch für Aikido. Obwohl eine Kampfkunst, so eignet sie sich nicht für die Selbstverteidung.
Foto: Meine Prüfung zum 4. Kyu in Soton, UK, 1992