14 May 2009

Blutige Nase

Man/frau kann sich schnell eine "blutige Nase" holen. Meist im übertragenen Sinne, denn die meisten von uns steigen ja eher nicht in einen richtigen Boxring. Aber das normale Dasein ist oftmals schon verletzend genug, daß mancher vielleicht wünscht in persönlichen Lebenssituationen besser eine blutige Nase zu riskieren, als was einem alles sonst so passieren kann. Was viel mehr schmerzt ist ja ein Schlag in die Seele. Wenn wir seelisch verletzt werden, ist der Schmerz oft größer und dramatischer als ein echter Puff in die Rippen. Also ist es durchaus sinnvoll, nicht nur reine Selbstverteidigung zu studieren. Die Psyche muß ausgebildet und stark genug sein. Ich meine die Lösung heißt Mut.

1 comment:

Anonymous said...

Der arme Junge hätte mal deinen Blog vorher lesen sollen :))