25 May 2009

Kleine Mengen einkaufen


Beim Einkaufen immer, ich meine immer das kleinere Pack kaufen. Natürlich sparst du einige Cent, indem du größere Gebinde erstehst. Aber, die Riesenmengen, welche du heute kaufst, wirst du auch später in Riesenmengen essen. Wenn du zum Beispiel eine Supergroßtüte Nudeln kaufst, gibst du automatisch mehr daraus später in den Kochtopf. Klingt unglaublich, aber ist psychologisch untermauert. Also lieber kleine Mengen kaufen, kleine Mengen zubereiten und selber kleine Größe bleiben ;-)
Bedenke: Manchmal sind die Aktionäre der Supermärkte identisch mit denen, welche dir später Medikamente verkaufen um mit den Folgen des Übergewichts fertig zu werden. Also, ignoriere die Cents und bleib dafür schlank und gesund.

2 comments:

Horst Lindenau said...

Liegestütz heute: 32
Dazu möchte ich anmerken, man/frau braucht die Anzahl natürlich nicht laufend erhöhen. Wichtig ist die TÄGLICHE Routine, Disziplin und Wiederholung. Vergleichbar mit dem Zähneputzen oder dem Füttern eines Babys. Das würde die Mutter nie vergessen! Und so vergessen wir nie unsere tägliche Routine-Übung. Was ich hier über Liegestütz sage, gilt natürlich gleichermaßen für unsere anderen Übungen. Seien es die persönlichen Yoga Asanas, bestimmte Kampfkunst Techniken, die Meditation und/oder Atemtechniken. Ganz wie in der Kunst oder den geistigen Diziplinen. Das ist alles individuell und jedem selbst angetragen. Dabei einen gewissen "sportlichen" Ehrgeiz zu entwickleln gleichermaßen.

AngelPhi said...

Gibt es denn eine Methode wie ich mich am besten steigern kann mit den Liegestützen? eigentlich ja nicht so mein Favorit aber ich probier mal. Heute habe ich schon 16 grins geschafft, jucheh!!!!!!
das mit dem kaufen mach ich schon selber. Gute Idee müsst ihr mal probieren und weniger zum wegscheissen auch (grins)