15 Jun 2009

60 % waschen keine Hände

Traurig aber wahr. Die meisten Menschen im angeblich „Meister Propper reinem“ Deutschland waschen sich nach der Toilette nicht die Hände. Andere niesen mal eben in die linke Hand, um eine Minute später am Haltegriff im Bus zu hängen. Von Leuten mit irgendwelchen ansteckenden Krankheiten mal ganz abgesehen. Durch einen einfachen Händedruck oder auch der gemeinsamen Benutzung von Gegenständen übertragen sich Krankheitserreger sehr leicht.
Einfache Lösung, auch mal die Hände waschen. Besonders nach Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Toilettenbesuch und bei Kontakt mit Kranken zum Beispiel. Ja schon bemerkenswert, dass man so was überhaupt erwähnen muss. Aber leider wissen die meisten eben nichts über die einfachste Grundhygiene.
Liegestütz heute: 40

4 comments:

AngelPhi said...

Hallo alle am schönsten Montag überhaupt.Heute habe ich schon 16 Liegestütze geschafft und ich will bald auch mal 20 machen. Meine Tochter hat sogar schon mitgemacht.

DoktorNo said...

Händewaschen kann auch zwanghaft werden und bischen Dreck ist doch auch ganz gut. Natürlich ist Hygiene wichtig, aber nicht übertreiben bitte.

Anonymous said...

Und schön Händewaschen nach den Liegetütz : D

Armdran said...

keine Arme keine Hände waschen