19 Jun 2009

70 % Muskelmasse

Siebzig Prozent Muskelmasse hat kein einzelner Mensch. Aber ein ideales Paar. Denn durchschnittlich ist die Masse der Muskeln bei der Frau 30 %, während sie beim Mann bei um die 40% liegt. Muskeln stellen damit nach der Haut und den Knochen den größten Organismus im Körper. Grundsätzlich gilt, wird ein Muskel benutzt und trainiert, arbeitet er zuverlässig und erhält sich selbst. Muskeln, welche vernachlässigt werden, bilden sich zurück und verfügen nur noch über minimale Leistung. Erfolgreiche Bewegungen von Muskeln werden im Gehirn durch Ausschüttung des Hormons Dopamin belohnt. Deshalb ist körperliche Aktivität immer ein Schlüssel zu Glück und Zufriedenheit.

Die meisten Muskeln befinden sich im Gesicht. Hier erzeugen über 50 von ihnen jeden Gesichtsausdruck und zeigen auch kleinste emotionale Zustände. Die menschlichen Muskeln sind so stark, daß sie sogar denen von Pferden überlegen sein können. In Wales / Großbritannien gibt es alljährlich ein Wettrennen zwischen Pferden mit Reiter und Marathonläufern. Zuletzt hat dort 2007 ein Läufer vor Pferd und Reiter nach einem Cross Country Rennen wieder als erster die Ziellinie überquert.

Vernachlässigte Muskeln sind oftmals der Grund für Rückenschmerzen, wer unfit in der Muskulatur ist, kann nicht erwarten sexuell besonders aktiv zu sein und wer den wichtigsten Muskel, das Herz vernachlässigt, steuert meist unweigerlich auf ein vorzeitiges Versagen dieser Lebenspumpe hin.

3 comments:

Anonymous said...

den gehirnmuskel hast noch vergessen

Horst said...

Liegestütz heute: 40

Anonymous said...

Held