11 Jun 2009

Krebsrisiko verringern

Wer heute aufhört zu qualmen, senkt in fünf Jahren das Risiko einer Krebserkrankung durch Rauchen um 80 Prozent. Bedenke: jeder zweite Raucher stirbt an den Folgen der Sucht.
Wer sich bewegt, Sport treibt, kann auch damit einer Krebserkrankung vorbeugen. Das "American Institute for Cancer Research“ empfiehlt mindestens eine halbe Stunde Sport pro Tag.
Also, Kippe aus und runter vom Sofa!
Warum sage ich das jetzt hier?
Weil mir gerade ein Freund berichtet hat, seine Freundin hat die ärztliche Diagnose KREBS! Und leider muss ich erwähnen, sie hat fein geraucht und hatte dazu noch was man so "eine schöne mollige Figur" nennt.

3 comments:

DoktorNo said...

Was für einen hat sie denn?

Anonymous said...

Igittigitt!

Anonymous said...

Oh Trauer