18 Jun 2009

Wochenende in der Natur


Kanufahren im Naturschutzgebiet Timmel beim Outdoor Surviva


Kräuterkunde - Erich Perl überreicht Hermann Latzke seine 2000 OS Urkunde

Abseilen und Knotenkunde beim Outdoor Survival  in Timmel

Beim Outdoor Survival Training in Timmel/Ostfriesland am 13./14. Juni 2009 war der Wettergott auf der Seite der 20 Teilnehmer. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der Survival Experte Hermann Latzke von der Sportschule Aurich sein Können und Wissen vermitteln, wobei ihm seine Assistenten bestens unterstützten. Hauptbestandteil war das Kanufahren. Die Boote wurden mit 2-4 Teilnehmern abwechselnd an beiden Tagen besetzt. Zusätzlich wurden Themen wie Wildkräuter, Abseiltechniken, Knotenkunde und Versorgung von Knochenbrüchen in Notsituationen vermittelt. Am Schluss wurde Hermann Latzke die Urkunde zu seiner bestandenen 2000 OS Prüfung von Erich Perl, Cheftrainer OS der WCA überreicht. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank nochmal auch von mir an Hermann!

4 comments:

AngelPhi said...

Oh wie schöne Bilder aber Kanu ist eher nichst für mich weil ich nicht schwimmen kann. Leider das gibts. Ich musste als Kind immer ins Wasser und seitdem habe ich nur noch Abneigung dagegen. Vieleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben wie ich damit umgehen kann. Liegestütze heute bei mir wieder 15 und geht immer besser D))

Anne said...

Gefällt mir echt gut dieser Blog.Viele wirkliche Lebensweisheiten.Super!

Lilly said...

Angel, besuche einfach einen Schwimmkurs im städtischen Hallenbad und du wirst sehen, deine Lebensqualität steigt danach. Und Boot fahren geht doch auch mit Schwimmwesten, probiers mal.

AngelPhi said...

Da hab ich trotzdem zuviel angst vor dem wasser, :-((