13 Jul 2009

Adesse

Adesse, kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie anwesend sein, helfen, beistehen. Eine interessante Verwendung dieses Wortes habe ich nun bei einer Berliner Coaching Agentur gefunden. Hier wird Adesse in seine Buchstaben zerlegt und mit neuen Inhalten versehen. A wie aim = das Ziel definieren, d wie details = was genau möchte ich erreichen, was kann ich selbst dafür tun?, e wie evidence = woran erkenne ich, daß das Ziel erreicht ist?, s wie skills = welche Fähigkeiten brauche ich?, s wie schedule = der Zeitplan der Umsetzung, e wie evaluation = Ergebnisse sichern für die zukünftige Umsetzung.
Wie ich finde, ist dieses Wortspiel eine hervorragende Betrachtung Probleme zu analysieren und praktisch anzugehen.




5 comments:

AngelPhi said...

Hallo , hoffe der kurze Urlaub war erholsam und nun geht es mit grosser Energie und viel Schwung weiter. Ich habe täglich meine Übungen gemacht, allerdings nur 15 Liegestütze täglich das bekommt meinen Armen besser.

Gerd said...

Wo ist das schöne Bild von heut morgen?

Horst said...

da fehlte der text :)
kommt später wieder

Michael said...

Echt interessante Sache mit dem Coaching.Was kostet denn sowas?

dagi said...

1.000.000 $ oder mehr