6 Aug 2009

Der Einfluß des Mondes auf den Menschen

Der Einfluss des Mondes auf den Menschen ist am deutlichsten zu erkennen und zu spüren wenn Vollmond ist. Rein Kräftemäßig walten die gleichen Einflüsse zu Zeiten des Neumondes, aber der große Unterschied liegt eben in der bei klarem Himmel so deutlich sichtbaren Mondscheibe. Heute Nacht ist wieder Vollmond über Bremen und das kann bedeuten, die Gezeiten sind etwas extremer, einige finden keinen Schlaf, mehr Geburten, aber auch mehr Gewalttaten, Pflanzen reagieren jetzt besonders auf Veränderungen, verstärkter Sexualtrieb, Drogen- und Alkoholkonsum nimmt zu, und derlei vieles mehr. Zu empfehlen ist das Buch" Der Einfluss des Mondes auf den Menschen", von Horst Lindenau, 2001.
Foto: Vollmond über Antwerpen, Belgien, 2003

5 comments:

Anja said...

Wo bekommt man dies Buch zu kaufen?

Anonymous said...

Im Fischladen, da wo es auch all die anderen Bücher gibt ;-)

Anonymous said...

Was soll das denn?

vollmond said...

Vollmond

Vin said...

Hallo!
Das kann ich nur bestätigen. Ist ja aber auch kein Wunder, dass der Mond so einen Einfluss auf uns hat, er bewegt ja schließlich auch mit den Gezeiten unmengen an Wasser. Und da wir Menschen auch einen hohen Wasseranteil haben...