14 Nov 2009

Staatsfeind Nr. 3


Der 14. November ist Welt - Diabetes - Tag.
Diabetiker wissen was das bedeutet, an dieser teuflischen Krankheit zu leiden. Nicht nur tägliches Insulin spritzen, auch die Sehkraft läßt nach, die Augen versagen irgendwann, dann werden die Gliedmaßen amputiert, weil die Durchblutung in die Peripherie versagt. Nicht schön so etwas. Und was das Schlimmste an dieser Krankheit ist, sie ist selbst verursacht in den allermeisten Fällen.
Namentlich durch Bewegungsmangel in Verbindung mit falscher - und Überernährung. Der Staatsfeind Nr. 3 läßt grüßen an einem doch recht schönen November Morgen.
Mehr Infos bei TerLiMa.

6 comments:

Null Bock auf Bein ab said...

Gruselig!!!!! Ich gehe sofort joggen.

AngelPhi said...

Für meine Familie und mich gilt die Terlima Devise "fdH" und natürlich Sport.
Heute wieder 25 Liegestütze und mein Mann kriegt so langsam auch Interesse daran :))
Ich glaube Yoga ist der beste Sport, wenn ich das so nennen darf.

Claudia said...

War echt ein schöner Novembertag.Aber mit Prothese kann man das nicht so richtig genießen!

schnall ab, schmeiss runter said...

@ Claudia, kommt auf die Prothese an, grins.

Claudia said...

Tja,es gibt ja aufpumpbare:-))

Anonymous said...

Echt toll sowas echt toll