21 Dec 2009

Beten

"Ich bete nicht, ich bin ja schon vor Jahren aus der Kirche ausgetreten."
"Beten? Ich? Ich glaube ja auch nicht mehr an Weihnachtsmann."
"Beten, ja mussten wir früher als Kinder immer vor dem Einschlafen. Kenne ich heute noch. Ich bin klein - mein Herz ist rein - soll niemand drin wohnen - als Jesus allein. Gut was? Aber heute bete ich schon lange nicht mehr."

Das sind nur drei zufällige und von mir ausgewählte Antworten auf die Frage, betest du auch manchmal?

Doch genau so wenig, wie jemand zum Beten Kind sein muß, einer Kirche angehören sollte oder an den Osterhasen glaubt, verhält es sich mit der Meditation.

Zum meditieren muß ich eben auch kein Buddhist werden.

Meditieren und beten ist ein und das selbe. Das Ziel ist immer die innere Schau, die Selbstbetrachtung, das "Selbstgespräch". Sei es nun an den Mann mit dem weißen Bart oder einen Guru gerichtet, den Wind oder das Unbekannte.

Der alte Fischer, welcher am Hafen sitzt und stundenlang auf das Meer schaut meditiert genauso wie die Großmutter beim Stricken vor dem lodernden Kaminfeuer.

Für den Anfänger und Ungeübten, im Beten wie im Meditieren ist es jedoch ratsam, sich einen Lehrer zu suchen, einer Gruppe anzuschließen oder wer möchte sogar mal in ein Gotteshaus zu gehen. Welche Religion? Mal verschiedene ausprobieren!

Foto: Master Horst Zengarden in Dorset, SW England

5 comments:

Rechita said...

Ich war neulich mal bei einer heidnischen Gemeinschaft, die sind echt cool drauf. Wer in Berlin wohnt, die treffen sich am 2. Freitag im Monat in der Tiergartenquelle in der bachstrasse.

AngelPhi said...

Das Kindergebet ist mir auch noch bekannt aber ich würde soetwas nicht an meine eigenen Kinder weitergeben. Da ist doch zuviel negatives heute an der Kirche dran wie ich finde. Aber meditieren kann ich ja auch wie du schreibst beim Häkeln :))
Heute wieder 25 LS und Yoga der Pflug und die Giraffe.Und bald ist Weihnachten;))

qt8 said...

Ein sehr schöner Garten. Gibt es den nun noch oder ist das zu verstehen, dass er nicht mehr existiert?

Tessa said...

Very informative and a lovely blog. I got here coincidentally with google just looking for meditation. Mind you, would be a bit too far to join,as I am in Colorado,US.
cu, Tessa and merry xmas!"§$%&/

Gaidy said...

Versucht es mal mit den Bibelforschern,auch als "Jehovas Zeugen"bekannt,völlig ungefährlich,habe sie kennengelernt,sie lassen dich in Ruhe wenn du nicht willst,aber sehr aufschlussreich.