3 Mar 2010

Hauptsache bewegen

Es soll ja Leute geben, die sitzen den ganzen lieben Tag auf dem A...., berufsbedingt tagsueber und dann am Abend nur mit einer kurzen Autofahrt unterbrochen erneut vor dem Fernseher. Nun, das waere das "worst case scenario". Nicht dran zu denken, diese Zeitgenossen zu mehr Bewegung zu verhelfen.

Andere fassen zwar den Gedanken, "ich muss was tun", aber irgendwelche Handycaps halten sie dann von der Tat ab. Der eine hat keine guten Joggingschuhe, der andere keine geeignete Strecke vor der Tuer. Die andere schaemt sich mit all diesen Pfunden ins Gym zu gehen, kann aber weder joggen noch schwimmen. Eine andere kann nicht den Beitrag fuer den Fitnessclub aufbringen, waehrend das maennliche Pendant eigentlich erstmal fit werden moechte, bevor er zum Sport geht.
Ein teuflischer Kreislauf.
Hier ist ein guter Ausweg von TerLiMa. Geh raus und mache Powerwalking. Einfach was bequemes anziehen, Schuhe welche zum Spazierengehen geeignet sind reichen fuer den Anfang, leichte Kleidung der Witterung angepasst und ab gehts.
30 Minuten oder eine Stunde flottes Gehen, das bringts. Und ich sage Euch hier mal ganz ausdruecklich, es braucht nicht diese bloeden Stoecker. Die sind reine Mode, auch wenn es von Millionen mit Stock betrieben wird, es ist Bloedsinn.
Geh einfach los und gehe, so schnell du magst und es dir gut tut.

3 comments:

Freihandwalker said...

ja, die Stöcker. Der aufrechte Gang unterscheidet die Menschen von den Tieren, nur glauben viele anscheinend, sie könnte sich zwei Beine dazu kaufen und würden gesünder laufen. Völliger Blödsinn, es sei denn, der Läufer ist gehbehindert, sehr alt, sehr übergwichtet oder hat im Gebirge Lasten zu tragen. Die Masse der Flachlandwalker ist den Stockverkäufern auf den Leim gegangen, damit die für einen Sport, der nichts kostet, wenigstens noch wen melken können.

DoktorNo said...

@freihandwalker
Genau und excellent auf den Punkt gebracht. Andererseits ist es aber auch gut dass diese Stockwalker sich wenigstens etwas bewegen.
Gut terlima-news ist wieder online und update. Fehlt was :-))

Anonymous said...

Guter Tip!