10 Mar 2010

Morgen morgen, nur nicht heute

Es gibt nur wenige Tugenden, welche wenn sie bedient werden, wie von allein ein erfolgreiches und glueckliches Dasein hervorbringen. Eine dieser Tugenden ist wohl, Dinge unverzueglich anzupacken, anstatt diese aufzuschieben. "Morgen morgen, nur nicht heute, sagen alle faulen Leute". So das bekannte Sprichwort.

Dabei hilft sich der Faule ja nie mit dem einfachen aufschieben. Ob ich eine Arbeit heute oder irgendwann mal erledigen muss, die Arbeit ist meist die selbe. Mit der Aufschieberei erreichen wir lediglich dieses permante schlechte Gewissen "oh, da war noch was Wichtiges zu erledigen..." und manchmal ist es sogar zu spaet, Dinge zu klaeren.

Sei es nun das liebe Finanzamt, sprich Steuererklaerung, sei es der lange geplante Beginn der Fitnessuebungen. Es sind oft auch die kleinen Sachen; mal eben Oel im Auto checken oder endlich den Brief beantworten, welcher nun schon vier Wochen auf dem Schreibtisch liegt. Nun, manche halten es mit bekannten Politikern. Sie warten einfach bis sich ein Problem durch ein neues ersetzen laesst. Doch das funktioniert im richtigen Leben nicht.

Do it! And do it now!

3 comments:

DoktorNo said...

Da schreibe ich doch gleich lieber meinen Kommentar

Anonymous said...

Manche sind daran auch gestorben!!!!

Anonymous said...

Es ist so.Und wenn man gleich alles erledigt hat ist der Kopf wieder frei für neue Dinge und man fühlt sich selbst auch sehr gut.