23 Mar 2010

TerLiMa Tipps

Sieben Tipps für die schnelle Anwendung. Kostet nix und geht ohne Vorkenntnisse.

1. Obst essen statt Saft trinken. Hält das Kauorgan fit. Säfte haben sehr oft versteckte Anteile von Zucker. Obst ist gut für die Verdauung. Und Obst schmeckt sooo lecker.

2. Mal probieren. Einen Tag einfach mal den Fernseher auslassen und was selbst unternehmen. Lange telefonieren, das erledigen was schon lange im Haushalt aufgeschoben wurde. Es gibt viel zu tun. Packen wir's an!

3. Das Handy zwischendrin mal abschalten. Was soll das ewige Gepiepse und die Klingeltöne sind doch nach längerer Zeit auch uncool. Man muß nicht dauernd erreichbar sein. Endlich Ruhe für sich.

4. Dicken Salatteller zum Mittag anstatt Klöße, Kartoffelbrei, Pommes und Co. mit den entsprechenden Beigaben.

5. PC? Ja der PC kann Leute gleichermaßen süchtig machen wie Fernsehkonsum.
Ausknopf und gut. Wenigstens einen Tag die Woche.

6. Wasser trinken. In den meisten Regionen ist das Wasser aus dem Wasserhahn absolut einwandfrei. Flaschenwasser ist erstens teuer und dabei oft auch ungesund.

7. Raus und einen Spaziergang machen. Statt sich z.B. mit Freunden gemütlich auf der Couchauszuquatschen geht das auch beim gemeinsamen Spaziergang.

4 comments:

Rosa said...

Bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen.Gefällt mir sehr gut.Viele gute Hinweise und Anregungen.

AngelPhi said...

Hallo Rosi, da ergeht es nicht nur dir so. Ich lese dies Blog schon ein Jahr und es hat uns allen in der Familie echt gut getan und einiges zu Besseren verändert. Ich mache täglich meine Yogaasanas nach Terlima und würde jetzt gerne auch hier in Köln eine Terlima Gruppe aufbauen. Was muss ich tun?

DoktorNo said...

Immer wieder der "nützliche Tritt in den Allerwerstesten" hier bei Terlima. Danke für die Motivation. Ich surfe hier auch regelmäßig und habe die Seite auch schon vielen Freunden empfohlen. Schön wäre vieleicht ein Chatraum für diese Themen hier auf Terlima.

Grey Owl Calluna said...

Gut,....ich habe "bestanden"...lach
Liebe Grüße
Grey Owl