16 May 2010

Schimmel ist nicht gut für dich



Schimmel sollte besser den Käsekulturen vorbehalten bleiben, denn wie hier abgebildet an der Zimmerdecke wuchern. Ist der Befall ersteinmal soweit fortgeschritten, hilft nur noch radikales handeln. sofort die gesamte Tapete runterstrippen, am besten Mundschutz tragen und wenn nötig sogar den Putz erneuern unter so großflächig befallenen Stellen.

Wer es nicht weiß, Schimmel ist kein Problem nur alter Bauwerke. Auch neue werden befallen, wenn die Bauweise entsprechend ist. In der Regel hängt Schimmel eng zusammen mit der Art und Weise des Lüftens. Am besten mehrfach täglich "voll" lüften, anstatt ein Fenster auf Kippe zu halten. Wenn alte Wohnungen mit neuen Fenstern versehen werden, bildet sich auch schnell Schimmel. Die Zirkulation der Luft ist dann unterbunden und wenn die Wände nicht auch isoliert wurden ist Schimmel vorprogrammiert.

Was kann Schimmel anrichten? Die Beschwerden können reichen von Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege mit z.B. Bronchitis, Atemnot und Husten, Reizungen der Augen und der Haut, erhöhte Infektanfälligkeit, Magen-Darm-Beschwerden bis zu Allergien.
wie auch immer. Schimmel kann vorgebeugt werden. Wenn er da ist, handeln!

2 comments:

bernt said...

schimmliges brot ist selten von vorteil
http://www.youtube.com/watch?v=1uPf_wBmNNY

Anonymous said...

Schimmel provoziert Allergien,Asthma und macht den menschlichen Körper richtig krank.