9 Nov 2010

Tantra Yoga

"Schriften und Mantras - zur Hölle damit.
Mein Lehrer entband mich vom Üben der Meditation.
Mit Frauen und Wein, da geht es mir gut.
Im Tanzschritt gehe ich den Weg zur Erlösung,
eine junge Dirne auf dem Altar mit mir.
Ich esse Fleisch und nehme manchen starken Schluck.
Mein Bett, ein weiches warmes Fell-

Und alles ohne einen Pfennig Geld!
Eine bessere Religion - wer könnte sie erdenken?"

Tantra Yoga läßt dir die größten Freiheiten und gibt dir die eigene Verantwortung über dich
und deine Umwelt.
Dieses Mantra stammt ca. aus einer Zeit 600 vor Christus, Indien.

No comments: