20 Dec 2010

Der Einfluß des Mondes auf den Menschen



Hier zeige ich einen kurzen Film, welcher Euch animieren soll, an diesem wichtigen Datum kollektiv zu meditieren und gemeinsam nach vernünftigen Lösungen zu suchen. Der Film ist mit englischen Untertiteln versehen, aber die meisten von Euch werden da keine Probleme mit haben. Es geht um die diesjährige Winter-Sonnenwende. Sie geht diesmal einher mit einer totalen Mondfinsternis. Seit 1703 (laut diesem Film) gab es kein derartiges Ereignis zu diesem Zeitpunkt. Interessant in diesem Zusammenhang sind Ereignisse aus dem Jahre 1703. Da können wir nämlich nachlesen, eigentlich war es ein ganz "normales" Jahr. Wikipedia, das Jahr 1703 Andere Quellen sind der Meinung, diese Himmelskörperkonstellation gab es zuletzt im Jahre 1638. Nun gut, was sagt Wiki denn dazu?
Aber wie dem auch sei. Ganz kluge könnten jetzt ja nochfragen, mit welchem Kalender hier gerechnet wird. Ich meine das ist völlig unbedeutend. Die Himmelskörper beziehen eine bestimmte Position. Und das beeinflusst ihre Umgebung. Welcher Tag da auf dem Kalenderblatt steht spielt keine Rolle.

No comments: