4 Jan 2011

Durchhalten!!!

Hier mal ein kleiner Leitfaden für alle die Silvester aufgehört haben mit dem Qualmen.
Heute ist dann schon Tag 4 und es ist schon erstaunliches passiert.

Du hast aufgehört mit der Tabaksucht und nun passiert folgendes:

Sofort: Du fühlst dich willensstark und besser.

Nach 20 Minuten: Blutdruck und Puls regulieren sich.

Nach 8 Stunden: Sauerstoffgehalt des Blutes zeigt normale Werte.

Am nächsten Tag: Frisch gekleidet stinkst du nicht mehr nach Nikotin. Jetzt sollte auch die Wohnung "entstinkert" werden. Aschenbecher sind ja schon entsorgt, nun geht's ans Gardinenwaschen. Dein Körper hat sich vom Kohlenmonoxid entledigt und die Lungen beginnen sich frei zu husten. Der Auswurf zeigt hier die Selbstreinigung der Bronchien an.

Nach 48 Stunden: Die neue Willensstärke überträgt sich auch in andere Bereiche. Du fühlst dich als Nichtraucher.
Jetzt ist bereits kein Nikotin mehr im Körper vorhanden!

Am 3. Tag: Du atmest leichter. Die Bronchien beruhigen sich. Jetzt bist du "über'n Berg".

Und heute ist der 4. Tag und in der kommenden Woche wird sich der morgentliche Husten sehr stark reduzieren. Glückwunsch!

2 comments:

Seminarleiter said...

Kleiner Einwand.Der Husten hält länger vor,da das kranke Gewebe abgehustet wird und das dauert doch etwas länger.

Ansonsten kann ich nur den Rauchstop voll unterstützen.

Horst Lindenau said...

@Seminarleiter
...Und heute ist der 4. Tag und in der kommenden Woche wird sich der morgentliche Husten sehr stark reduzieren.
Danke für deinen Kommentar. Wenn du deine Kritik oder Infos einbringen möchtest,bist du stets willkommen. eine bitte jedoch auch an dich, erst richtig durchlesen und nicht übereilt reagieren.