25 Jan 2011

Einfach gesund essen!



Mal angenommen die Informationen in diesem Film sind annähernd richtig; dann gibt es nur zwei Antworten. Augen zu und durch wie bisher oder einfach mal gesund ernähren und leben.

6 comments:

Hennig said...

Na dann gute Nacht. Ich finde das geht so nicht. Was soll das alleinige verbreiten negativer Meldungen, ohne Alternativen.Wir bauen bei uns alles selber an, haben unsere eigen Viecher auf der Wiese und einen eigenen Brunnen. Wenn du hier diese Informationen bringst, solltest du auch einen Aus-Weg aufzeigen. http://www.biosphaerengebiet-alb.de/14-Partner.php

Horst Lindenau said...

@Henning
Lieber Henning,danke für deine Zeilen. So weit, so gut. Schau doch mal in das mittlerweile 400 Post starke Archiv hier und du findest bestimmt einige Antworten auf deine Frage.

petau said...

Bananen, Bananen aus dem eigenen Garten. Das ist die Lösung.

Lilly said...

Totaler Blödsinn, solche Pamphlete machen nur krank und helfen überhaupt nicht. Behauptungen werden nicht besser und richtiger wenn man sie entsprechend verpackt. Von Terlima war ich bisher anderes gewohnt.

Stregor said...

@Lilly
woher weisst du denn, dass die Behauptungen aus dem Film falsch sind? Los, sag schon..
Außerdem hat Horst das extra offen gelassen, indem er es als Annahme dargestellt hat.

DoktorNo said...

Ich habe mal irgendwo gelesen, ein wahrer Yogi kann nahezu alles essen und trinken. Es kommt demnach auf den geistigen Zustand an. Ich glaube selber eher an die rechte Auswahl im Supermarkt.