6 Jan 2011

Nachsatz zum Futtermittelskandal

Hier auf Spiegel-online ist ein lesenswerter Kommentar verfügbar. Ich muß dem dort gesagten leider voll zustimmen.
Und deshalb müssen wir für uns ganz persönlich und einzeln entscheiden was wir selber wollen. Ist nur eine Frage an uns selbst und eine ehrliche Antwort. Alles andere ist halbherzig und macht krank.

2 comments:

AngelPhi said...

Das klingt alles sehr traurig aber ist wohl leider so. Letztdendlich sollte sich jede/r entscheiden was wichtig ist. Gesundheit und damit gesunde ernährung sthet bei uns an erster Stelle.

schlau meier said...

jeder ist das, was er isst.
ich esse immer ganz viel schlau ;)