24 Jun 2011

Das hohe Lied der Tat - Bhagavad Gita



Die Bhagavad Gita ist mit Abstand mein beliebtestes Buch. Spannend wie ein Krimi, wegweisend in allen erdenklichen Lebenslagen, unterhaltsam, viel Epos und Geschichte, Philosophie und Religion in einer Art und Weise, welche den Menschen selbst entscheiden läßt.

Foto: Umschlagseite meiner Bhagavad Gita Ausgabe von 1940


Und hier ein Koan:

Kannst du eine Kerze halb anzünden?

12 comments:

backwahn said...

kannst dich halb besaufen?

Anonymous said...

halb besuafen geht, klar.

backwahn said...

halb besaufen geht nicht! das ist ein philosophische frage

Horst Lindenau said...

Das mit dem "besaufen" ist gar nicht so abwegig. In einem japanischen Zenkloster ist es den Mönchen einmal im Jahr erlaubt, sich auserhalb der Klostermauern zu betrinken und zu Frauen zu gehen. Nach diesem Tag kehren alle in das Klosterleben zurück. Aufstehen um 4, Meditation, 6 Uhr Frühstück gefolgt von Arbeit im Kloster bis 12 Uhr. Dann meditieren bis 22 Uhr...
Ist halt eine persönliche Sache, wie oft "besaufe" ich mich? Und wie oft tue ich andere Dinge? Und eines ist gewiß, besaufen kann man sich auch ohne Alkohol. Geannt sei der Konsum, sogar gedanken können "besoffen" machen.

backwahn said...

halb schwanger geht auch nicht, wie die kerze.

Grey Owl Calluna said...

Männer,....und "halte Sachen".
Verzeih, lieber Horst.....dass ich hier schmunzeln muss.....

Erst mal kann ich bestätigen, dass halb besaufen geht.
Wir haben "kontrolliert" gesoffen. So habe ich das immer genannt, als wir mit der Band unterwegs waren und trotz saufen nebenher arbeiten mussten,...wie zum Beispiel Karten verkaufen....Da konnte ich auch nicht "ganz" besoffen sein....hatte ja schließlich die Verantwortung für ein paar tausend Mäuse....

Halb schwanger,....sehr lustig dass sich dazu gerade ein Mann äußert.....Haben Männer da überhuapt eine Ahnung von?
...grins....
....und "Ja",....Gedanken können auch besoffen machen, besonders, wenn man zugetextet wird.

Liebe Grüße, und einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
Rosi

Horst Lindenau said...

Das Koan fragt aber nicht nach halb besaufen... Es ist die halbe Kerze...

backwahn said...

auf der alm, da gibt`s KOAN sünd`.;)

DoktorNo said...

Im alkohol soll ja die Wahrheit stecken. Also was nützt dir die halbe Wahrheit Backwahn? Ich finde der Hinweis auf Alkohl trinken ist hier auch fehl am Platz.

backwahn said...

@DoktorNo
das ist es ja. aus einem Halbbesoffenen kriegst du nur die halbe Wahrheit, wenn überhaupt. Wer richtig dicht ist, lässt schon eher die Hosen runter.

Horst Lindenau said...

Meine Empfehlung zum Monatsende. Hört auf zu lesen, Computer aus, weg mit der Theorie und einfach mal einen "saufen" gehen.

backwahn said...

aber keine halben sachen!
auf einem bein kann man ja auch nicht stehen. und wenn man dann die lampe an hat, muß sie auch richtig brennen.:)