24 Nov 2011

Energie sparen - nützliche Ideen

Das Geld wird knapper. Man will die Umwelt schonen. Oder möchte einfach kein Geld unnütz vergeuden. Dann heisst es nach Sparideen zu forschen und in die Tat umsetzen.

So lässt sich sparen und trotzdem angenehm leben.

Ein neuer Kühlschrank verbraucht bis zu 40 Prozent weniger Energie als Uraltgeräte.

Das gleiche gilt für Wäschetrockner. Aber Hand auf’s Herz, muß so ein Ding überhaupt sein?

Die Heizkosten regelmäßig im Auge behalten, am besten eine Tabelle führen, so wird der Verbrauch sichtbar. Das gleiche kann man mit Wasser und Elektrizität machen.

Mal nachschauen, wo denn die ganze schöne Wärme ungewollt nach draußen gelangt. Oft helfen schon kleine Verbesserungen in der Wohnung und Wärmelecks werden vermieden.

Öfter mal das Auto stehen lassen und stattdessen zu Fuß gehen, Rad fahren oder die Öffentlichen benutzen. Spart nicht nur, ist auch gesund.

Gehören Sie auch zu den Leuten, bei denen der Computer und Bildschirm rund um die Uhr in Betrieb ist? Oder Lampen Tag und Nacht brennen lassen? Vermeiden Sie den standby Betrieb durch ausschaltbare Steckerleisten. Und gehen Sie mit offenen Augen durch ihren Haushalt und schalten Sie Geräte, die Sie nicht benutzen, einfach aus.

Die Liste kann endlos fortgesetzt werden und ich würde mich freuen, wenn noch mehr von euch mit ihren persönlichen Erfahrungen hervortreten würden.

3 comments:

Anonymous said...

booooh, gähn! :(

Grey Owl Calluna said...

Na gut....
Den Kühlscharank haben wir den ganzen Winter aus.
(Mein Problem sind natürlich jetzt die Spritzen die bei gleichbleibender Temperatur (3-8 Grad) gelagert werden müssen. Auf dem Balkon ändert sich die Temperatur aber ständig...hmm...?)

Wäschetrockner hatte ich nie.

Heizung drehen wir (fast) nie auf, weil die warmen Heizungsrohre durch die Wohnung laufen.

Türen und Fenster sind abgedichtet.
Na ja, hier geht eh immer der Wind.

Zu Fuß laufen,....ja, ich versuchs.

Nein, mein Lapi ist nur an, wenn ich daran arbeite.

Jörg hält mich schon zum Energiesparen an, damit wir nicht nachzahlen müssen....kostet ja auch alles Geld.

Liebe grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
Rosi

Red Pur said...

Es ist fantastisch Blog sehr wichtig Ihren Beitrag, Great Job,
Dank
Infrarotheizung