2 Nov 2011

Wasser ist zum waschen da ...

fallerie und fallera…Wasser braucht das liebe Vieh… fallera und fallerie… auch zum Zähne putzen… kann man es benutzen…
Wasser ist gut für den Körper. Wasser ist das hervorragendste Lebensmittel überhaupt. Ohne Wasser geht sozusagen nichts im Ablauf unseres Organismus. Doch das Wasser muß auch verträglich, also sauber und rein sein.

Was hier ein japanischer Politiker in seiner Verzweiflung vorgeführt hat, grenzt nicht mehr an Dummheit. Es ist Dummheit und Blödheit zusammen. Wenn es so etwas gibt. Da stellt er
sich doch glatt hin und trinkt einen Becher Wasser aus einer Pfütze nahe des havarierten AKW Fukushima. Erinnert sehr stark an die Schwimmaktion eines deutschen Ministers vor so 20
Jahren, welcher damit beweisen wollte, der Rhein wäre sauber. Nun ja, wenn es nicht eigentlich traurig wäre, ist es zum Lachen.

Wasser? Was ist das denn? Wasser ist der Hauptbestandteil unseres Lebens. Wir bestehen zu 70 Prozent daraus und interessanterweise ist gleichermaßen die Erdoberfläche zu ca. 70 Prozent von Wasser bedeckt.

Nun in modernen Zeiten wird immer davon geredet, wie viel Wasser denn ein Mensch täglich trinken sollte. Hier muß unterschieden werden, zwischen dem, was eine entstandene Wasserindustrie vorgibt und was tatsächlich nötig ist. Wenn es nach den Plastikwasserflaschenabfüllern geht, sollten wir eher einen großem Schluck mehr nehmen. Klar,
kurbelt das Geschäft an.

Ich meine, der Wasserhahn tut’s auch. In den allermeisten Regionen in Deutschland ist das Wasser aus dem öffentlichen Netz 100% ok zum Trinken. Und was die Menge angeht, gesunde Menschen haben ein gesundes Gefühl, wann und wie viel Wasser der Körper verlangt. Und bedenkt auch, schon durch Nahrungsaufnahme wird der Körper mit Wasser versorgt. Also, es braucht niemand ein schlechtes Gewissen haben, nicht dauernd mit einer Plastikflasche Wasser
rumzulaufen.

Hier der Japaner aus Fukushima

3 comments:

DoktorNo said...

Da stehen unsere Politiker nicht hintenan. siehe hier
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13530360.html
Klaus Töpfer war übrigens der deutsche Politiker welcher den Rhein durchschwamm. Aber es gab auch welche die Nordseewasser tranken

Anonymous said...

Oha, die Rechtschreibung ist in diesem beitrag aber auf der Strecke geblieben.
;-))

Horst Lindenau said...

Ja oha, danke @Anonymous!