2 Dec 2011

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Oder wie ich schon 1988 formulierte „Es ist also auf dieser Welt illusorisch, an den Bestand der Dinge zu glauben“(Master Horst 1998). Und genauso wird es auch mit einer Währung sein, egal ob Dollar oder Pfund, oder eben in diesem aktuellen Fall EURO.

Allerdings, ein Zusammenbruch des Euro in naher Zukunft ist zwar durchaus
wahrscheinlich, doch niemand kann hervorsagen oder hervorsehen, wann dieser erfolgen wird. Innerhalb der nächsten Monate, der nächsten Jahre oder vielleicht schon in ein paar Wochen? Und somit wäre es ratsam, auf verschiedene mögliche Szenarien vorbereitet zu sein.

Da gibt es erstmal die staatliche Garantie, nach der die Spareinlagen sicher sind. Garantiert! Nun, das hat etwa genauso viel Wert wie ein Ablassbrief aus dem Mittelalter, durch dessen Erwerb sich jeder Katholik von seinen Sünden freikaufen konnte. Wie kann die Bundesrepublik für Gelder in Höhe von 100.000 Euro im Einzelfall garantieren, wenn sie selber schon vollkommen überschuldet ist? Genau, durch Steuern. Also aus der einen Tasche raus und in die andere (mit Loch) rein.

Was tun mit angelegten Geldern, Gold und Silber und Aktien und meinen Kronjuwelen auf dem Dachboden? Wer bei seiner Hausbank Rat sucht, dem sei erinnert: Es soll noch immer Angestellte namhafter Banken geben, die grundsätzlich die Anlagemöglichkeit empfehlen, bei der sie selbst die höchste Provision bekommen.


Das eigene Haus! Ja das kann helfen. Dies durften, zumindest die meisten, Menschen ja selbst zu Zeiten kommunistischer Enteignungen behalten. Denn irgendwo muss der Mensch ja schließlich wohnen.

Die beste Vorbeugung gegen (eigentlich jede Krise) den Crash, so er denn kommt, fängt bei dir persönlich an. Und das erfordert in erster Linie, sei gesund und munter und egal was kommt, think positiv. Und all denjenigen, die nun hier eine „to do list“ erwartet haben, rate ich einfach mal im Internet zu surfen. Vorschlag: Katastrophenvorsorge.

3 comments:

DoktorNo said...

Oh wie schade ich dachte Master Horst kann mal hellsehen :)

Bruno said...

Das klingt wie zu Zeiten des kalten Krieges, bei Atombombeneinschlag Aktentasche über den Kopf halten.

DoktorNo said...

DoktorNo ab heute mit eigenen Logo und Bild!!!!!