31 Jan 2012

Kleine Welt - eine Welt





Als ich dieses Bild sah, fiel mir spontan eine Aufnahme ein, welche ich mal vor paar Jahren einfing. Ist das nicht sehr ähnlich?



















Ok, der Himmel scheint in meinem Foto irgendwie nicht vorhanden zu sein...
















... deutlich ist zu sehen, wie der Berg genau wie auf der ersten Aufnahme halb gemäht wurde. Jo, ich find' das interessant, wie sich Ähnlichkeiten in Blogs auftun. Muß ja nicht immer die Welt bewegen...

Übrigens, die beiden unteren Fotos sind vom Colmers Hill in Südwest England und der obere Berg wurde 1999 fotografiert und liegt in Bayern, in der Nähe von Ascholdingen. Und das Foto stammt von der Wald- und Kräuterfrau aus ihrem Feengarten Blog

ps. und das Copyright für den oberen Berg liegt natürlich beim Feengarten Blog.


pps. Kinder wie die Zeit vergeht. Das war schon wieder der Januar.

30 Jan 2012

FDH

Friss Die Hälfte, FDH. Ganz einfache Formel und doch scheint es der Futtermittelindustrie über die Jahrzehnte gelungen zu sein, den Menschen eine Diät nach der anderen unterzujubeln.
Das TerLiMa Abnehmprinzip ist sehr einfach:
FDH und beweg' deinen Arsch! Krass und wirkungsvoll. Was soll eigentlich das ganze Gelaber mit Kalorienzählen, Statistiken die nicht helfen, Verlautbarungen der Gesundheitspolitiker usw. usw. usw...

Nochmal für "Schwerversteher", die Formel lautet:

FDH

Seit ich lesen kann haben so ungefähr 1000 Diäten versprochen... Den Rest kennt jeder, trotzdem fallen weiter und immer wieder alle darauf rein. "Es gibt jetzt eine Pipi-Diät. Wenn man gleich nach dem Essen einnäßt, gibt es frische Windeln". Ich erspare euch den Link.
Aber hier ein Wegweiser zu Spon betreff FDH

Manchmal steht sogar in den Mainstream-Medien was drin...

24 Jan 2012

Wer lebt länger? Frauen oder Männer?

Frauen leben durchschnittlich betrachtet länger als Männer. Warum ist das so?

Anhand von Daten aus 30 europäischen Ländern haben Wissenschaftler herausgefunden, welchen Anteil z.b. Zigaretten und Alkohol an diesem Geschlechterunterschied haben. Frauen leben im Schnitt länger als Männer. Ein in Deutschland heute geborener Junge hat nach Angaben des Statistischen Bundesamtes eine Lebenserwartung von 77 Jahren und 6 Monaten, ein Mädchen würde dagegen über 82 Jahre alt werden.

Wie lässt sich dieser Unterschied erklären? Ist es nur Biologie, welche Frauen ein paar Jahre länger leben lässt? Forscher aus Großbritannien wollten belegen, wie stark Zigaretten- und Alkoholkonsum dies beeinflussen. Sie analysierten dafür die Todesursachen der Menschen aus mehreren europäischen Ländern, darunter auch Deutschland.

Die Daten stammten von der Weltgesundheitsorganisation. Rauchen kann neben Krebs in den Atemwegs-Organen auch bestimmte Herz-, Gefäß- oder Lungenerkrankungen auslösen. Auf erhöhten Alkoholkonsum zurückzuführen sind unter anderem Erkrankungen der Leber sowie Krebs in der Speiseröhre. Das Rauchen erklärt demnach bis zu 60 %der Differenz in der
jährlichen Zahl der Todesfälle von Männern und Frauen.

Die Forscher entdeckten dabei erhebliche Unterschiede in den einzelnen Staaten. In Island war die Differenz zwischen Männern und Frauen am geringsten, ebenso in Großbritannien, Griechenland, Schweden und Zypern fiel der Unterschied gering aus. In Osteuropa war er dagegen besonders ausgeprägt und am höchsten in der Ukraine. Deutschland lag im Mittelfeld. Hierzulande sind die Unterschiede rund zur Hälfte auf Zigaretten- und zu einem 1/5 auf den Konsum von Alkohol zurückführen. Daraus lässt sich folgern, dass veränderte Gewohnheiten in Bezug auf das Rauchen langfristig dazu führen, dass sich die Lebenserwartung der Geschlechter angleicht.

Ich habe Krebs

"Bob, I've got cancer", Bob, ich habe Krebs. Das waren die Worte des ehemaligen Marlboro Mann. Der, welcher immer recht cool zu Pferde daherkam. Ich glaub der starb grade mal 59 Jahre alt. Egal, jetzt hat mich eine Nachricht neugierig gemacht, die da besagt, der Venezuelanische Staatspräsident Hugo Chavez hat Krebs im Endstadium und er hätte nur noch maximal 12 Monate zu leben. Hugo Chavez Krebs, bei Stimme Russlands

Armer Kerl, aber dazu fällt mir ein. Nur wer aufgibt hat verloren. Und offenbar ist selbst eine schlimme Krebserkrankung nicht automatisch das Todesurteil. Eine Freundin von mir hatte vor 12 Jahren Knochenkrebs, Leukämie im diagnostizierten Endstadium. Mein Gott, sie sah damals wirklich dermaßen elend aus. Alle dachten sie würde nun bald sterben.

Aber sie hat es geschafft. 12 Jahre später lebt sie noch. Sie hat gekämpft und gewonnen. Mögen viele ihrem Beispiel folgen.

19 Jan 2012

Leute: Raucht! Sauft! Und geht zum Arzt!


Ist das nicht crazy? Da schreibt eine Bloggerin "daß, wenn die Menschen gesünder leben würden, hätte das fatale Folgen für unsere Wirtschaft. Das Brutto-Inland-Produkt (BIP) setzt sich ja aus allen Wirtschaftleistungen zusammen. Und zu denen gehören selbstredend auch die des Gesundheitswesens. Und deren Anteil am BIP liegt heute so ca. bei 15 %. Nun nimmt sie mal theoretisch an, würde auch nur ein Drittel von uns gesünder leben und weniger Gesundheitkosten verursachen, sackte das BIP in den Keller. Eben um 5 %. Aber das würde sofort für eine handfeste Wirtschaftkrise ausreichen. Der volle Artikel ist auf Jenny's Blog zu lesen.

18 Jan 2012

Supertalentiertes Volksverblödungsfernsehen

Supertalentiertes Volksverblödungsfernsehen! Was für eine Überschrift! So was liebe ich. Schade, war diesmal nicht meine eigene Idee. Gefunden habe diese Aussage auf der Webseite "The Intelligence". Der Titel beschreibt einen Zustand in unserem Volke. Immerhin dem Volk der Dichter und Denker. Und ich pack' das jetzt mal mit Absicht nicht in Gänsefüßchen.

Wer persönlich wachsen will, wieder Freunde und Familie treffen will, auch wieder guten Sex haben möchte, sogar nachts besser schlafen will... ja der entsorge als erstes den FERNSEHER !

Wobei das Wort Fernseher heute nicht mehr zutreffend ist. In die FERNE SEHEN. Dieser alte Menschheitstraum wurde/wird in Ansätzen durchaus durch ein Televisonsmedium erfüllt. Was jedoch heute daraus geworden ist, verdient nicht mal das Wort Müll. Eher Scheiße.

Mach mal den Versuch. Schmeiß die Glotze in den Müll.*

Der kurze Beitrag von "The Intelligence" findet sich hier als Link.

* Vorteile: bitte selber nachdenken und mit anderen in den Kommentaren teilen

13 Jan 2012

Aber glaube daran

Schwarze Katze von links. Drei mal schwarzer Kater, schnell auf Holz klopfen und so weiter...
Statistik kann ja manchmal eine feine Sache sein und so lernen wir über Freitag den 13., auch wenn dieser Tag prädestiniert wäre für Unfälle und Katastrophen aller Art; es gibt keine Anhäufung dergleichen an diesem Tag.

Ich "glaube" es ist eher so, wer fest an etwas glaubt, sei es positiv oder negativ besetzt, der hat größere Chancen, daß ein bestimmtes Ereignis (im persönlichen Bereich) passiert. Simpel aber wahr.

Das schließt allerdings nicht aus, daß manche Dinge auch geschehen, weil jemand mit gewisser Magie nachgeholfen hat.

11 Jan 2012

Nach vorne schauen



"Wenn früher alles besser war, dann ist heute das früher für morgen."

Horst Lindenau, 1988

9 Jan 2012

CALLCENTER!!!

Wie findest du Callcenter? Mit einem Wort, scheiße!
Hier ist mal ein wirklich guter Beitrag über diese neuzeitliche Form der Kundenbetreung. "Hallo mein Name ist Hase, wie ist ihre Telefonnummer..."
der Beitrag ist auf www.rationalgalerie.de

6 Jan 2012

Gute Vorsätze - mal wieder



Sind das wirklich die 10 meistgefragten Vorsätze für das neue Jahr?
Die Website www.pleated-jeans.com hat die Katzen sprechen lassen.

Diese meinen:
1. Verbringe mehr Zeit mit Freunden und Familie
2. Mehr Bewegung
3. Abnehmen!
4. Nie mehr rauchen!
5. Geniesse das Leben in vollen Zügen
6. Hör' auf zu trinken
7. Raus aus der Schuldenfalle
8. Lerne etwas Neues
9. Hilf anderen
10. Gute Zeit für eine Frühjahrentrümpelung und Selbstorganisation

Die original Ratgeber-Katzen gibt es hier bei pleated-jeans.

4 Jan 2012

Schwerwiegende Gedanken



Angenommen du hast ein Buch, welches sagen wir mal 350 Gramm wiegt. Wenn du es ausgelesen hast, wiegt es dann weniger?

Ich wünsche uns allen ein frohes, gesundes und erfülltes Jahr 2012. Und: bitte glaubt nicht an den Weltuntergang. Er kommt nicht.

Foto: Hoch über den Wolken ... da kommen einem so Gedanken. Mein Flug in die Vereinigten Staaten.