18 Jan 2012

Supertalentiertes Volksverblödungsfernsehen

Supertalentiertes Volksverblödungsfernsehen! Was für eine Überschrift! So was liebe ich. Schade, war diesmal nicht meine eigene Idee. Gefunden habe diese Aussage auf der Webseite "The Intelligence". Der Titel beschreibt einen Zustand in unserem Volke. Immerhin dem Volk der Dichter und Denker. Und ich pack' das jetzt mal mit Absicht nicht in Gänsefüßchen.

Wer persönlich wachsen will, wieder Freunde und Familie treffen will, auch wieder guten Sex haben möchte, sogar nachts besser schlafen will... ja der entsorge als erstes den FERNSEHER !

Wobei das Wort Fernseher heute nicht mehr zutreffend ist. In die FERNE SEHEN. Dieser alte Menschheitstraum wurde/wird in Ansätzen durchaus durch ein Televisonsmedium erfüllt. Was jedoch heute daraus geworden ist, verdient nicht mal das Wort Müll. Eher Scheiße.

Mach mal den Versuch. Schmeiß die Glotze in den Müll.*

Der kurze Beitrag von "The Intelligence" findet sich hier als Link.

* Vorteile: bitte selber nachdenken und mit anderen in den Kommentaren teilen

4 comments:

Horst Lindenau said...

Achtung, die Verlinkung braucht etwas Zeit zum Aufrufen, bitte etwas Geduld haben.

Grey Owl Calluna said...

Sehr deutliche,aber wahre Worte, lieber Horst......und Danke für den "Link"!!!
Liebe Grüße
Grey Owl/Rosi

Fernseher aber ja bitte! said...

Aber die Menschen brauchen doch Spiele.Ohne Spiel und Unterhaltung wäre das Leben doch ziemlich öde. Und die Unterhaltung vom Fernsehen ist eben für die breite Masse. Der Maßstab den du dir selber setzt ist zu hoch für viele.

Anonymous said...

Starke Worte aber ist ja auch was wahres dran. Ich meine jeder soll doch selbst sehen was für ihn gut ist.