8 May 2012

Du bist dein eigener Wille


In der Einführung meiner Ausgabe der Gita von 1940 schreibt Emerson:

"Mögen die Menschen doch ihre Hilfsquellen erkennen und zu dem Bewußtsein gelangen, daß sie keine Trauerweiden sind, sondern aufrecht stehen sollen und können, daß mit der mutigen Betätigung des Selbstvertrauens von selbst neue Kräfte in ihnen erwachen, daß in dem Augenblick, wo sie selbstvertrauend aus sich selber handeln, die Dinge sich nach ihrem Willen zu wandeln beginnen und daß, wenn sie dieser Erkenntnis gemäß ihr Dasein ordnen, sie ihrem Leben wieder seine gottgewollte Größe und Erhabenheit geben.“


2 comments:

Grey Owl Calluna said...

So viel kompaktes Wissen in so wenig Worten.....Anerkennung!!!
(.....und das für einen Mann....in dieser Zeit....grins....)
Recht hat er!
Liebe Grüße
Grey Owl

petau said...

Ein deutsches Buch Jahrgang 1940???