7 Dec 2012

Fuck Christmas


Mal wieder etwas für die "englische Gemeinde". Eric Idle singt Fuck Cristmas. Weihnachten ist ja nicht mehr weit und man merkt's am Verhalten so mancher Zeitgenossen, auch dieses Jahr wieder, trotz angeblicher Rezession und Sparapellen, hoch lebe die Kreditkarte und laßt uns kaufen, kaufen, kaufen...

Ich lobe mir die Supermarktkette (Name darf aus Wettbewerbsgründen nicht genannt werden), welche die Weihnachtsregale jetzt leer geräumt hat und stattdessen schon vier Monate vor Ostern Langohren und entsprechendes Zubehör anbietet. Schnell, früher, am besten gestern.

"Es hat uns reichen Nutzen eingebracht, dieses Märchen von Christus."
(Papst Leo X, 16. Jahrhundert)

Think!

3 comments:

Grey Owl Calluna said...

Genau so!!! Bis zum heutigen Tag lieber Horst.
.....und in dieser Zeit feire ich garantiert nicht das Fest des Kaufrausches und auch nicht Christi Geburt......sondern ganz was anderes.....
Liebe Grüße
Grey Owl

AngelPhi said...

Aber kommt es denn nicht darauf an was jeder für sich daraus macht? Wir sind bestimmt auch keine Christen im Sinne der Kirche aber Weihnachten ist doch was schönes. Alle kommen zusammen und für die Kinder besonders ist es ein besonderes Erlebnis. Wir backen zusammen Weihnachtskekse und im haus duftet es wunderbar nach Zimt und Räucherwerk. Nicht alle sehen bloss Konsum und Kommerz in dieser Zeit. Dir lieber Horst schöne Weihnachtszeit auch wenn du anscheinend nicht so sehr begeistert scheinst. Alles Liebe und frohe Weihanchten von Angel.

Horst Lindenau said...

Hallo liebe Grey Owl und liebe Angel. Euch eine schöne Feierzeit und liebe Grüße. Horst