7 Apr 2013

Frühling

Die beiden anonymen Kommentare zu meinem letzten Post haben mich angeregt zu sagen: „Natürlich wird es nun bald richtig Frühling. Ist ja schon April und soweit ich zurückdenken kann, ist es bisher stets zuverlässig Frühling und dann Sommer geworden. Daran hat sich nichts, aber auch gar nichts geändert.

Das ist ja das Schöne in unseren Breiten, die vier Jahreszeiten! Nur in den Medien wird ein Hype verbreitet. Kältester was weiß ich seit wie vielen Jahren. Mal soll’s angeblich wärmer werden. Dann plötzlich angeblich „der längste, härteste Winter. Aha, sogar die Erdgasreserven sollen nun zur Neige gehen.

Blödsinn hoch zehn ist das alles. Fakt ist, es gibt keine zuverlässige Wettervorhersage, welche länger als drei Tage Gültigkeit hat. Alles andere ist UNTERHALTUNG oder eben Beeinflussung in welche Richtung auch immer. Und daß es mal Schnee gibt im April, das war schon immer so. Also einen schönen Frühlingsstart wünsche ich und geht raus!

1 comment:

petrus stellverterer said...

hier ist die lösung
http://www.der-postillon.com/2013/04/kompetenzchaos-bei-petrus.html