27 May 2013

Immer hinterher rennen

Mir ist etwas aufgefallen, was symptomatisch zu sein scheint. Die ewige Jagd nach Neuem. Fütter' mich mit Neuigkeiten! Ich mache selber im Moment eine 30 Tage Detox Anwendung und erstmalig habe ich mir zusätzlich zu den bekannten Methoden auferlegt, keine Nachrichten mehr zu konsumieren.

Das tägliche Nachrichtenallerlei vergiftet den Körper und Geist mehr als alle bekannten Drogen, genmanipuliertesNahrung und persönlicher Raubbau am Körper zusammen. Selbst hier bei TerLiMa-news zeigt es sich deutlich. Wenn ich, sagen wir mal über 14 Tage keine neuen Posts bringe, knicken die Besucherzahlen prompt ein. Das ist wie mit einem gut gefüllten Bücherregal. Anstatt mal eines der Bücher zu lesen, wird ein neues erstanden und dazu gestellt. Hier bei TerLiMa-news gibt es mittlerweile über 500 Beiträge. Also mal stöbern lohnt sich, anstatt den letzten News hinterher zu rennen.

Foto: Stein der Weisheit, Symondsbury Zen Garden

3 comments:

Anonymous said...

Das mit dem Nachrichtenkonsum stimmt leider. Und meistens sind es eh oberflächliche Informationen. Ich nehme deine Idee einmal auf und schränke mich da ein.

Grey Owl Calluna said...

....ich frag immer meinen Sohn: "Was geht ab...in der Welt....."
Liebe Grüße
Grey Owl

Anonymous said...

Congratulation!