21 Jan 2014

Allzeit bereit

Finanzautor von Forbes empfiehlt Schusswaffen und Munition zur Vorbereitung auf den nahenden Wirtschaftszusammenbruch

Wie der Washington Examiner berichtet, empfiehlt ein bekannter US Finanzautor seinen Landsleuten sich mit Waffen und Mun einzudecken.  http://washingtonexaminer.com/be-prepared-wall-street-advisor-recommends-guns-ammo-for-protection-in-collapse/article/2541205
Man fragt sich, warum?

"Es besteht die Möglichkeit eines jähen Abschwungs."

Der Washington Examiner berichtet: „Ein Top-Finanzberater, der sich sorgt, dass das neue US Krankenversorgungssystem Obamacare, der NSA-Überwachungsskandal und die explodierende Staatsverschuldung die Gefahr eines fiskalischen und sozialen Desasters heraufbeschwören, empfiehlt Amerikanern, sich einen "bug-out bag", einen Notkoffer zuzulegen, der überlebenswichtige Lebensmittel, eine Schusswaffe und Munition enthält.“

Nicht mehr nur die verrückten Prepper.

In seinem letzten Memo schrieb er, die Amerikaner sollten sich ein Überlebenspaket zulegen, welches sie im Falle eines finanziellen Desasters oder einer Naturkatastrophe mitnehmen könnten. Es sollte alle Dinge enthalten, die ihnen das Überleben in den ersten Tagen nach dem Ereignis ermöglichen. Definitiv sollte das Paket eine Schusswaffe enthalten.

„Ein Notkoffer ist eine gute Idee, je nachdem wo Sie leben, auch wenn der Notfall nur in Stromausfällen oder Überschwemmungen besteht.“

Einen guten Notkoffer mit Waffen haben sich bereits Millionen Amerikaner zugelegt. Dass Leute an der Wall Street jetzt auch so denken, ist allerdings neu.  Es zeigt, dass diese solche Szenarien nicht mehr für unmöglich oder ausschließlich für Fantasieprodukte verrückter http://de.wikipedia.org/wiki/Prepper halten.

Gute Prepper site hier  http://www.prepper-deutschland.de/



3 comments:

Anonymous said...

passend dazu auch
http://www.welt.de/wirtschaft/article124105565/Die-globale-Elite-warnt-vor-der-naechsten-Bankenkrise.html

Indianer said...

Das ist für den Durchschnittsdeutschen zu viel Information zum Frühstück. Besser ist es man weiß weniger und schläft besser. Wenn es knallt dann erwischt es gleichermaßen jeden egal wieviele Konserven du im Keller hast. Besser im Jetzt und hier leben als sich Angst und bange machen (lassen).

AngelPhi said...

Darüber nachdenken kann ja erstmal nicht schaden